neobooks und Selfpublishing: Interview von Wolfgang Tischer von literaturcafe.de mit Machern

neobooks gehört zum Verlag Droemer Knauer und hat vor Kurzem die Webseite komplett relaunched. Neobooks will sich in Zukunft verstärkt als professioneller Partner von Selfpublishern positionieren und deshalb wurde der Webauftritt komplett überarbeitet und verbessert. Wolfgang Tischer von literaturcafe.de hat sich mit den Machern unterhalten:

Advertisements