Sperling-Verlag sucht Geschichten zum Thema Feen und Elfen

Sehr viele, besonders jüngere Leser, lieben Fantasy-Romane und -Geschichten. Der Sperling-Verlag sucht für den 7. Band aus der Reihe „Fantasy aus dem Sperling-Verlag“ Geschichten zum Thema „Feen und Elfen“. Zielgruppe sind Jugendliche und Erwachsene.

elf-466565_640
Grafik: Pixabay.com

Die Geschichten müssen unveröffentlicht, selbst verfasst und frei von Rechten Dritter sein. Jeder teilnehmende Autor darf bis zu zwei Geschichten einreichen.
Der Text sollte max. sechs DIN A4-Normseiten umfassen: 30 Zeilen x 60 Zeichen oder max. 10.800 Zeichen mit Leerzeichen, Zeilenabstand 1,5; Schriftgröße 12, Schriftart Times New Roman).
Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, die ausschließlich als Word-Datei eingereicht werden.
Die Geschichten können unter Angabe Ihres Namens und der vollständigen Adresse an die folgende E-Mail-Adresse:

sperling.verlag.fantasy@web.de

Betreff: Fantasy

Alle teilnehmenden Autoren erhalten ein Freiexemplar und 20% Rabatt für den Eigenbedarf.

Einsendeschluss ist der 15.04.2016
Die teilnehmenden Autoren werden nach Auswertung benachrichtigt.
Der Sperling-Verlag wurde am 2009 von der Autorin und Zeichnerin Irina Piechulek in Nürnberg gegründet. 2015 wurde der Sitz nach Schlüsselfeld verlegt.

Der Verlag hat sich auf die Herausgabe von Märchen und Fantasy-Geschichten sowie auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiert.

Eine weitere Sparte bildet die Lyrik.

Advertisements